Tag Archive


#LoveWritingChallenge 366in2020 Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy fairyknipst Fantasy Film Fotos Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan kochen Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Musikvideo Paperthin Powerwolf Rezension Roman schreiben Sommer song sound Sunday Sound SundaySound Urlaub Video Weihnachten

Mein Senf zu: Noah

Seid gegrüßt.

Ich bin am Dienstag mit meinem Freund im Kino gewesen. Wir haben uns „Noah“ angesehen. Hier möchte ich euch jetzt ein bisschen darüber berichten. Ich möchte aber vorher darauf hinweisen, dass es den einen kleinen Spoiler (für die ersten 10 Filmminuten) geben wird.

Ich glaube zwar, dass ich nicht viel zur Handlung sagen muss, aber nur für den Fall, dass hier jemand nicht weiß, worum es in der biblischen Geschichte um die Arche Noahs geht, tue ich es trotzdem:
Noah ist ein rechtschaffender Mann und der letzte Nachfahre des Set (dazu später mehr). Gott sendet ihm Visionen vom nahenden Ende der Welt und trägt ihm auf, alle unschuldigen Geschöpfe zu retten. So baut Noah eine Arche und gewährt je einem Paar von allem „das da kreucht und fleucht“ (also allen Tieren ;) ) Zuflucht. Die Menschen, sind dazu verdammt vom Angesicht der Erde getilgt zu werden.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=NMvXUN5e48Y&noredirect=1]

Trailer auf Youtube ansehen

Stil: Wer jetzt aber aufgrund der Handlung und des Trailers eine knallharte eins-zu-eins Bibelverfilmung erwartet, liegt daneben.

Lesen Sie den gesamten Eintrag »