Tag Archive


#LoveWritingChallenge Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy E-Book Fantasy Film funny Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan Koblenz Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Paperthin Powerwolf Rezension rock Roman schreiben Sommer song sound Soundtrack SundaySound Sunday Sound Urlaub Video Weihnachten

Kuriose Phobien

Sei gegrüßt.

Vor etwa einem Monat habe ich „Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr“ von Walter Moers gelesen. Das Buch – genauer eine bestimmte Szene – hat mich zu diesem Blogbeitrag inspiriert. Mehr möchte ich dazu nicht verraten, denn ich möchte ja niemanden aus Versehen spoilern ;)

Jedenfalls möchte ich heute über kuriose Phobien, eine Form von Angststörungen, schreiben. Den heutigen Tag habe ich gewählt, weil nächste Woche Halloween ist und das Thema da irgendwie passt ^^‘ Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Pingus – oder auch Pinguine genannt :D

Seid gegrüßt.

Wie ihr seht, widme ich mich heute noch mal einem Themenwunsch. Heute gehts um Pinguine gewünscht von Wusel.
(Keine Angst Swampfox, deine finde ich auch sehr gut, aber für das Gut/Böse- Thema muss ich mir noch was einfallen lassen wie ich das mache ;) )

Also Pinguine sind eine Gruppe von flugunfähigen Vögeln die (nur) auf der Südhalbkugel beheimatet ist. Insgesamt gibt es 17  Arten in sechs Gattungen. Drei Arten werden als vom Aussterben bedroht eingestuft, sieben weitere als gefährdet.
Pinguine entstanden bereits auf der Südhalbkugel, auf der Nordhalbkugel wurden nie Pinguinfossilien gefunden. Wie allerdings das Erscheinungsbild der Pinguine entstanden ist, weiß man nicht. Schon die ersten Fossilen von vor 55 Mio. Jahren zeigen die typischen Pinguinmerkmale. Die ersten „modernen“ Pinguingattungen tauchten allerdings „erst“ vor drei Mio. Jahren auf. Die höchste Artenvielfalt wurde ebenfalls im Tertiär (von vor 65 Mio. Jahren – vor rund 2,6 Mio. Jahre) erreicht. Damals gab es auch Pinguine, die bis zu 1,70m groß wurden.

Heutige Pinguine Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schnee.

Seid gegrüßt.

Soooo wo es mit dem Schnee wohl langsam vorbei ist, dachte ich ich trau mich mal was darüber zu schreiben ;)

Als erstes möchte ich euch aber einen passenden Soundtrack zu dem Thema bieten:
Einmal natürlich etwas metaliges: Rage of the Winter – Rhapsody
Und dann als Alternative: Winter – Vivaldi

So nach dem das mit der Musik geklärt ist, kanns ja los gehen. Also… Ich mag Schnee =)
Gut, ich gebe zu, dass selbst ich so langsam auch keine Lust mehr auf Schnee hab.
Dennoch möchte ich hier ein bisschen über Schnee reden, denn Schnee ist doch irgendwo ein weißes Wunder ;)

Schnee kann von verschiedenen Gesichtspunkten aus betrachtet werden. Musik hatten wir ja schon ;) Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen