Tag Archive


#LoveWritingChallenge 366in2020 Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy fairyknipst Fantasy Film Fotos Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan kochen Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Musikvideo Paperthin Powerwolf Rezension Roman schreiben Sommer song sound Sunday Sound SundaySound Urlaub Video Weihnachten

DarkFairy’s Gedanken 43

Sei gegrüßt.

Mittwochmorgen, halb 8. Ich sitze im Zug, höre Musik und starre aus dem Fenster. Ich habe immer noch nicht die geringste Ahnung, worüber ich morgen (also heute) bloggen soll. Ich schnappe mir trotzdem das Dupsi und fange mal an zu tippen, irgendetwas wird schon dabei herauskommen. Dass das hier ein Gedanken-Beitrag wir, ist aber schon zu Beginn so sicher wie das Amen in der Kirche.

Apropos Kirche…

Ich habe in den letzten anderthalb Wochen Nemus und Quintin nochmal einen Besuch abgestattet. Ich habe es geschafft mich zu einem gewissen Maße selbst in eine Schreibphase hinein zuquatschen, weil ich meiner neuen Kollegin so viel erzählen durfte. Davon habe ich ja in meinem Foto-Beitrag am 22. Juli schon einmal kurz berichtet. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

DarkFairy’s Gedanken 42 – Alles wieder normal?

Sei gegrüßt.

Ich dachte es ist mal wieder Zeit zu einem kleinen Update von mir.
In einer gewissen Art und Weise kehrt bei mir so langsam wieder Normalität ein. Letzte Woche war ich an allen fünf Arbeitstagen im Laden. Das heißt ich fahre wieder mehr Zug. Das heißt, eine ganze Menge meiner Freizeit geht für diese Zugfahrten drauf. Aber ich habe das Gefühl auch wieder produktiver zu werden, als wenn ich die ganze Zeit zuhause hänge.

Eine Zugfahrt, die ist lustig…

Ich lese z.B. endlich wieder mehr. Angefangen hat das Mitte Juni, als ich eine Woche Urlaub hatte. Seitdem habe ich 7 Bücher (davon ein Manga) gelesen. Im Vergleich dazu habe ich im April und Mai zusammen 11 Bücher (davon 9 Manga) gelesen. Während dieser Lockdown-Sache hatte ich einfach keinen Nerv zum Lesen. Auf längere Texte konnte ich mich nicht konzentrieren.
Jetzt lese ich natürlich im Zug wieder viel. Allein letzte Woche habe ich 2 (und den Manga) der 7 Bücher von oben gelesen. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

{Gedicht} Morgenstimmung im Zug

Sei gegrüßt.

Vor einer Weile habe ich beim Aufräumen ein Notizbuch gefunden. Darin stand ein Gedicht, dass ich wohl im Zug verfasst habe. Wenn ich mich nicht sehr irre, war das auf der Fahrt zur Leipziger Buchmesse 2017.

Das Gedicht gefällt mir nach wie vor sehr gut, was mir selten bei meinen Gedichten passiert. Daher dachte ich, ich könnte noch mal ein Gedicht mit dir teilen. Dazu habe ich ein paar hübsche Fotos geschossen. Heute also nicht viel Text, aber dafür umso poetischer ;) Lesen Sie den gesamten Eintrag »

{Urlaub vor der Haustür} Ahrweiler

Seid gegrüßt.
Eine neue Kategorie! Mal wieder! Aber da jetzt langsam Sommer wird, dachte ich passt diese Kategorie ganz gut.
Wir werden in diesem Jahr nicht in Urlaub fahren. Leider fehlt mir das nötige Kleingeld. Aber Urlaub machen wir trotzdem – und zwar direkt vor der Haustür. Das funktioniert aber ja nicht nur im Urlaub, sondern auch am Wochenende. Und weil es eigentlich echt schön vor unserer Haustür ist, möchte ich euch hier die schönsten Tipps weitergeben.
Bedingung für die vorgestellten Örtlichkeiten ist eigentlich nur eine: Sie sind im Rahmen eines Tagesausflugs von Koblenz aus zu erreichen – ob mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln, ist erstmal irrelevant. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Montagsfrage: Leseumgebung?

Seid gegrüßt.

Heute muss ich nicht so früh in der Schule sein, das heißt ich schaffe die Montagsfrage sogar noch schnell vorher.
Heute möchte das Buchfresserchen folgendes wissen:

In welcher Umgebung liest du am meisten?

Tja. Das ist immer ein bisschen von meiner Zeit und meiner Laune abhängig. Generell lese ich immer wenn ich Lust habe, egal wo ich bin. Aber am meisten derzeit glaube ich tatsächlich unterwegs im Zug.montagsfrage_banner Lesen Sie den gesamten Eintrag »