Tag Archive


#LoveWritingChallenge Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy E-Book Fantasy Film funny Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan Koblenz Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Paperthin Powerwolf Rezension rock Roman schreiben Sommer song sound Soundtrack SundaySound Sunday Sound Urlaub Video Weihnachten

#236 SundaySound – What Does The Drone Say

Immer wieder sonntags *sing*SundaySound

Vor etwas mehr als drei Wochen habe ich dir den Youtube-Kanal von Viva La Dirt League ans Herz gelegt. Die Jungs – v.a. Rowan – machen auch Musikvideos.
Bevorzugt scheinbar zu StarCraft. Auch wenn diese, zugegebenermaßen etwas seltsam sind… Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Mein Senf zu: Subnautica [PC/Konsolen-Spiel]

Sei gegrüßt.

Vor einer Weile gab es Subnautica für kurze Zeit gratis, da hat mein Freund es sich runtergeladen. Er hat mir so von dem Spiel vorgeschwärmt, dass ich dachte, ich schaue es mir auch mal an. Also lud ich es mir ebenfalls herunter. Das war der Anfang von ein paar sehr PC intensiven Tagen.
Dann ließ es etwas nach, aber nicht weil das Spiel langweilig wäre, sondern nur, weil ich einfach andere Dinge gemacht habe. Heute möchte ich dir auf jeden Fall Subnautica auch einmal vorstellen.

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Mein Senf zu: Trine 3 [PC/Konsolen-Spiel]

Seid gegrüßt.

Trine_3_ShipwreckVor einer Weile – Anfang Februar etwa – veranstaltete Steam (für alle die es nicht wissen: eine Internetplattform für den Verkauf von Computerspielen und Software) einen Sale. Es war chinesisches Neujahr. Ja, ich denke auch, dass man heute einfach jeden Anlass nimmt, um noch mehr Geld zu verdienen.

Mich jedenfalls konnten sie locken, denn ich habe seit langen nochmal ein Spiel gekauft und heruntergeladen: Trine 3. Die Vorgänger kannte ich zwar nicht, aber das Spiel machte mich neugierig – und der Salepreis war jetzt auch kein Hindernis – sodass ich es einfach mal blind gekauft habe. Heute gibt es meine Meinung dazu…

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Mein Senf zu: Die Legenden von Andor [Brettspiel]

Seid gegrüßt.

Schon letztes Weihnachten bekam ich „Die Legenden von Andor“ geschenkt. Bis September kam es aber irgendwie nie dazu, dass ich es auch endlich mal spielte.
.oO(Oder dann auch mal den Beitrag fertig zu machen…)
Aber wir haben es getestet und waren bereits nach der ersten Legende begeistert – obwohl wir verloren haben… Und der Beitrag ist auch noch fertig geworden ;)

VerpackungstextAllgemeine InfosMaterial
Andor braucht euch!
Das Land Andor ist in Gefahr. Aus den Wäldern und dem Gebirge rücken die Feinde auf die Burg des alten Königs Brandur zu. Nur eure kleine Heldengruppe stellt sich ihnen entgegen. Wird euch die Verteidigung der Burg gelingen?
Nach dem ersten Abenteuer folgen noch viele weitere. Die Hexe gilt es zu finden und ein Heilkraut für den kranken König zu beschaffen. In den unterirdischen Minen warten wertvolle Edelsteine auf euch, aber auch große Gefahren. Und schließlich müsst ihr gegen den wieder erwachten uralten Drachen antreten.
Werdet ihr all diese Herausforderungen bestehen? Nur gemeinsam seid ihr stark und könnt zu Helden von Andor werden.

Alter: ab 10
Spieler: 2 – 4
Dauer: 60 – 90 min.

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2012
Autor: Michael Menzel
Illustrationen: Michael Menzel

Website: http://legenden-von-andor.de/

1 doppelseitiger Spielplan, 41 Spielfiguren in Kunststoffhaltern, 4 Heldentafeln, 1 Ausrüstungs-/Kampftafel, 142 Kartonteile, 72 große Spielkarten, 66 kleine Spielkarten, 20 Würfel, 9 Holzscheiben, 5 Holzsteine, 1 Erzähler, 1 Turm, 15 Sortierbeutel, 1 Losspiel-Anleitung, 1 Begleitheft

Andor 1

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen